Hoppla! Es scheint, dass Sie Javascript deaktiviert haben. Damit Sie diese Seite, um zu sehen, wie es soll angezeigt werden, wir bitten Sie bitte wieder zu aktivieren Javascript!

Dariusz Goźliński

"First, do no harm!"- Dies sollte sein, die erste Regel für den Kommunikationsaktivitäten auf dem Gebiet der Pharmazie und Rechts.

Wer bin ich?
Leidenschaft für Marketing und Werbung. Stark mit der Pharmaindustrie und verwandte verbunden. Ich erstelle und verwalte ich Werbekampagnen einschließlich der Nutzung von Social-Media-Aktivitäten für Ärzte und Patienten gewidmet. Professionell, ich bin der Gründer und Geschäftsführer der Agentur GreyTree. Von 2002 r. Ich bin mit einer begrenzten Marketing-und Werberecht verbunden.Unter anderem arbeitete mit Unternehmen wie: Unilever, Jelfa, Sanitas-Gruppe, Adamed Healthcare, Blau Farma, Chance, Genexo, GAL, Heel Polen, Symphar, Sun Farm, Admiral, Ipsen, HiPP, Alpen Pharma oder Krewel Meuselbach.

Mit Freundlichen,
Dariusz Goźliński
so. +48 22 628 53 61
E-Mail: d.gozlinski(bei)greytree.co

Calm Kind, schöne ferien. Fallstudie

8 Oktober 2014
Calm Kind, schöne ferien. Fallstudie

Also, die nächste Ausgabe der Social Media-Aktivitäten für die Pharmaindustrie. Einige von euch mit der Fallstudie vertraut GreyTree “Calm Kind“, in dem wir die langfristigen Aktivitäten im Bereich der sozialen Medien. “Calm Kind, schöne ferien” wird eine andere Szene der Aktion in unserer Agentur für Ihr Unternehmen entwickelt Sehr Polen

Das Sammeln von Informationen, oder Ihr Baby im Urlaubbanery-add-words-viburcol-wakacje-05

Wie in den vorangegangenen Ausführungen, so dass diese Zeit, in erster Linie konzentrierte sich auf “Hören” Vote Publikum, das heißt, Eltern und Betreuer von Kleinkindern. Die Zeit der Analyse ihrer Abschluss einbezogenen Zeit im letzten Jahr gleich nach den Feiertagen, wenn wir Informationen mit Fahrten, Reisen und Abenteuern, zur zeit. Uns interessiert vor allem in den Aussagen zur Produktkampagne im Zusammenhang, Abhilfe für Schmerzen beim Zahnen, Baby-Koliken, usw.. Uns bereits gezeigt, die ersten Kommentare, Eltern sind nicht in der Lage, genau vorherzusagen, wenn ein Kind erhält Unruhe Erkrankungen wie. mit Kolik und Kinderkrankheiten, und somit, sind nicht in der Lage, Austrittspläne anzupassen (unter der Annahme,, dass sie nicht aufgeben). Unter den Kommentaren, die wir lesen, Nachricht im Stil stecken “Ich habe das schon wusste,…“. Es war eine entscheidende Information, die in dem Kern-Kommunikations geschmiedet wurde: Sie brauchen nicht zu wissen, wann Ihr Baby vereint Unruhen sein, mit immer ihm helfen, mit Ihnen Viburcol. Kommentare und Aussagen von vor dem Jahr, in dem die Kommunikation wurde im August geplant erwies sich als sehr hilfreich bei der Planung der Kampagne “Calm Kind, schöne ferien“.

“Calm Kind, schöne ferien”

Werbemaßnahmen in den sozialen Medien haben ein paar Monate vor der Eröffnung der Ferienzeit begonnen. Im Gegensatz zu den Fragen, die Sie zuerst Themen Foren, Blogs, Fanpage oder Erziehungsdienste, wir über den Umgang mit Reise-Websites konzentrieren unsere Aufmerksamkeit, Fahrten, Urlaub ohne ein besonderer Schwerpunkt auf Kinder Urlaub. Laut unserer Studie, die Eltern oft auf der Suche nach allgemeinen Informationen über das Ferien, in einem zweiten Schritt, Auswahl einer Ausschreibung, prüfen die Eignung für kleine Entdecker.

Und es war ein Hit. Kampagne Allgemeinen Reise (ohne sich auf das Kind), auf Urlaubsreisen auf einer extra Seite ausgerichtet Spokodziecka fast 10 000 Menschen 17000 Sitzungen (Daten, die von Google Analitycs Bezirk 1 April bis 30 September 2014 r.). Als Ergebnis erhält man die befriedigen, dass als Ergebnis von Aktivitäten in den sozialen Medien erreicht (zum beispiel,. durch Aktivierung Nutzer Fanpage, und die Zusammenarbeit mit der Blogosphäre, ohne die kostspielige Display-Werbung-Portale.

udane_wakacje_obrazkiZusätzlich zu den oben genannten Maßnahmen, großer Bedeutung war die Verwendung mehrerer Kanäle der Kommunikation mit den Eltern. Unter ihnen können wir die Werbekampagnen erwähnen Google AdWords, Unterstützung aus der Blogosphäre, Animation in den Foren oder bereits Standard-Aktion Facebook.com - Aktivierung der Nutzer, Förderung Beiträge. Neue Maßnahmen im Portfolio von Social Media für Heel Polen war die Verwendung von Tabellen für Pinterest.com.

Im Laufe seiner Tätigkeiten durchgeführt werden Aktionen, bei denen die Eltern mit der Marke interagieren Viburcol. Unserer Meinung nach war dies die 100%. Eltern veröffentlichen Fotos in Social Media, wo der Held wurde lächelndes Baby im Urlaub "mit der Marke im Hintergrund". Baby lächelnd, ruhig, weil? Es könnte eine Kombination von eins betragen, weil die Eltern wurde für mögliche Unruhen Baby vorbereitet. Auszeichnungen in der Vorgehensweise, die Eltern können auch gewinnen wurden im Zusammenhang mit ... "ruhiges Kind".

Begann zu fallen, Art von Urlaub ist vorbei, aber Aktivitäten werden nur noch die neuen Slogan und neue Aktivitäten. Aber ich werde zu einem anderen Zeitpunkt zu schreiben, jetzt lasse ich euch mit einem Passwort, Social Media, dass die Länge der Aktion wirklich von Bedeutung ist.

Kommentare

Kommentare

Teilen Sie diese Geschichte

Related Posts

Automatische Übersetzung:

Rundschreiben

Zwitschern